Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Sommerferien 2020

Sommerferien 2020 – Ferienwoche 1

In diesem Jahr ist alles anders. Das trifft auch auf die Ferienbetreuung am Rotdorn zu. Üblicherweise ist immer in der 2. Hälfte der Ferien Programm für die Schüler- und Schülerinnen. Durch die Corona-Phase hatte sich das Kollegium entschieden, in den kompletten Ferien die Betreuung zu öffnen. In den ersten drei Wochen sind deshalb auch Lehrer/-innen mit im Ferienbetreuungsteam.

Es herrschte bereits in der ersten Woche ein reges Treiben im Schulhof. Acht Kinder erlebten mit sechs unterschiedlichen Betreuern ein abwechslungsreiches Programm.
An den ersten Tagen wurde der Niederbieler Wald ausführlich erkundet. Dabei erspähte manch einer Bachläufe, baute Dämme, rutschte im Erdreich – so wie es für Kinder bei einheimischen Forschertouren Spaß macht.

Gefördert wurde natürlich auch die individuelle Kreativität. Drinnen gab es eine Menge zu tun: Beim Bügelperlenprojekt wirbelten unzählige kleine bunte Perlchen durch die Kinderfinger um unterschiedliche Motive zu gestalten. Es ergab sich fast ein kleiner Wettbewerb zwischen den Ferienkindern.
Damit es abends dann auch mit dem Einschlafen klappt, gestalteten die Kinder wunderschöne Traumfänger. Eine weitere Bastelaufgabe gab es für die kleinen Leseratten, damit sie sich nicht im Buch verirren. Sie gestalteten sich mit der Kratztechnik schöne Lesezeichen.

Zum Ende der Woche stand noch ein Bio-Projekt auf dem Plan. Der Schulgarten – also das Hochbeet – sollte endlich angelegt werden. Mit Eifer waren die Kinder dabei, unter Anleitung der Betreuer und der liebevollen Fachfrau (die Oma eines unserer Schüler) das Beet wieder von einer Wüste in eine kultivierte Fläche zu verwandeln. Nun können Petunien, Erdbeeren, Stiefmütterchen neben Tomaten, Zucchini, Kräutern, Sonnenblumen, Kartoffeln und Kürbis wachsen.

Die Kinder betreuten Frau Steinbach, Herr Sauerwald, Frau Grußdorf, Frau Benning, Frau Trinkert und Frau Schweitzer.

Sommerferien 2020

1.Ferien Woche

ansehen

Sommerferien 2020

2.Ferien Woche

ansehen

Sommerferien 2020

3.Ferien Woche

ansehen

Sommerferien 2020

4.Ferien Woche

ansehen

Sommerferien 2020

5.Ferien Woche

ansehen

Sommerferien 2020

6.Ferien Woche

ansehen