Die Schul- und Pausenregeln Der Ganztagsschule Niederbiel

An unserer Schule soll sich jeder wohlfühlen.
Alle sollen friedlich und erfolgreich lernen und unterrichten können.
Deshalb wollen wir uns alle an folgende Regeln halten:


Ankunft in der Schule

  • Wir kommen pünktlich zum Unterrichtsbeginn und stellen uns zu zweit an unseren Plätzen auf.
  • Wir hängen unsere Jacken und Sporttaschen ordentlich an die Haken. Auch die Hausschuhe oder Schuhe stellen wir ordentlich hin.
  • Falls eine Jacke auf dem Boden liegt, heben wir sie auf und hängen sie an einen Kleiderhaken.
  • Wir gehen leise in unsere Klasse.

Verhalten in der Schule

  • Wir sprechen in einem freundlichen Umgangston miteinander.
  • Wir grüßen uns und sind höflich zueinander.
  • Wir nehmen Rücksicht aufeinander, hören anderen zu und lassen sie ausreden.
  • Wir spielen fair miteinander – auch wenn wir mal verlieren.
  • Wir helfen einander. Das heißt auch, dass wir nicht wegschauen, wenn jemand Hilfe braucht.
  • Wir geben zu, wenn wir vereinbarte Regeln nicht beachtet haben. Kommt dabei jemand oder etwas zu Schaden, machen wir es wieder gut.
  • Im Schulgebäude verhalten wir uns immer möglichst leise, damit wir niemanden stören.

In den Pausen

  • In der Pause sind alle Kinder auf dem Schulhof. Niemand hält sich in der Klasse auf. (Ausnahme: Regenpause/ Krankheit/ Bücherei)
  • Wir lösen Streit friedlich. Wenn wir dazu Hilfe brauchen, holen wir sie uns von der Aufsicht oder klären den Streit in der dafür vorgesehen Zeit.
  • Schüler, die für die Ausleihe der Spielgeräte verantwortlich sind, erledigen ihren Dienst zuverlässig.
  • Wir gehen sorgsam mit den Pausenspielgeräten um.
  • Wenn der Schulhof nass ist, werden keine Spielgeräte herausgeholt.
  • Wir spielen nur an den dafür vorgesehen Plätzen. Die Toiletten gehören nicht dazu!
  • Wir werfen Abfälle in die passenden Behälter.
  • Auch in der Toilette achten wir auf Sauberkeit.
  • Das Werfen mit Schneebällen und anderen harten Gegenständen ist untersagt.
  • Ballspiele auf dem oberen Schulhof spielen wir nur mit Softbällen.
  • Wenn ein Ball aufs Vordach gefallen ist, benachrichtigen wir die Aufsicht. Nur in deren Beisein dürfen wir den Ball holen.
  • Während der Pause dürfen wir den Schulhof nicht verlassen.
  • Nach dem Klingeln stellen wir uns alle sofort auf.
  • Spielgeräte bringen wir zur Ausleihe zurück.

Wenn Du gegen die Regeln verstößt, hat das für Dich Folgen:

  • Eine angemessene Entschuldigung.
  • Das Aufschreiben von Gedanken zum Vorgang (oder eine Zeichnung).
  • Den Schaden wieder gut machen.
  • Bei schlimmen Verstößen kann es auch den Ausschluss von schönen Veranstaltungen bedeuten.
  • Eine Mitteilung an die Eltern.